Alle Beiträge aus der Kategorie: "Finanzen"

Blockheizkraftwerk finanzieren

Hohe Stromrechnungen? Jetzt mit abcfinance reagieren.

Mittelständische Unternehmen erhalten nur selten eine EEG-Umlagebefreiung und müssen so mit ansehen, wie der Stromzähler unerbittlich am Erwirtschafteten knabbert. Die Befreiung erhalten nur Betriebe mit besonders hohem Strombedarf und gleichzeitigem internationalen Wettbewerbsumfeld. Diese Kriterien erfüllen nur wenige mittelständische Unternehmen. Während der Strompreis weiter anzieht sehen sich viele Mittelständler daher nach Alternativen um.

Entscheidungen besser verstehen

Was man vom Nobelpreisträger für Ökonomie fürs eigene Unternehmen lernen kann

Nudging – englisch für „anstubsen“ – das ist ein Begriff den Richard Thaler zumindest im Hinblick auf Ökonomie geprägt hat. Das Wort beschreibt, einen Impuls zu geben, der eine Entscheidung für Menschen einfacher macht. Der 72-jährige Nobelpreisträger Thaler von der Universität von Chicago untersucht seit Jahren das menschliche Verhalten im Hinblick auf wirtschaftliche Entscheidungen. Und…

4d kino koerperlich erleben

4D: Kino körperlich erleben

Dass die Kinobetreiber heute wieder optimistischer in die Zukunft blicken können, liegt neben inhaltlich hochklassigen Filmen und Blockbustern, insbesondere an den gewaltigen Investitionen in Technik und Ausstattung. Allen voran in die Digitalisierung, die im Durchschnitt mit rund 80.000 Euro je Kinosaal zu Buche schlug. Doch die Entwicklung schreitet in der Media-Branche schnell voran und neue…

gigabitgutschein sm

Gutscheine für Gigabits

Im Rahmen der Digitalisierung will die Bundesregierung sogenannte „Gigabit-Vouchers“ ausgeben, um den flächendeckenden Ausbau digitaler Netze voranzutreiben. Diese Gutscheine stellen eine Bezuschussung für den Anschluss an hochleistungsfähige Breitbandnetze dar. Besonders kleine und mittlere Unternehmen sollen davon profitieren.  

Kassensysteme finanzierung

Ist Ihr Kassensystem rechtskonform?

Zum 1. Januar 2017 treten endgültig neue Regelungen für die „Aufbewahrung digitaler Unterlagen im Bargeschäft“ in Kraft. Wer bis dahin keine den Anforderungen entsprechende „gläserne Registrierkasse“ im Einsatz hat, dem drohen empfindliche Geldbußen. Registrierkassen und Kassensysteme bieten offenbar vielfältige Möglichkeiten zur Steuerhinterziehung. Das glaubt das Bundefinanzministerium (BMF) und beklagt jährlich erhebliche Steuerausfälle durch entsprechende Manipulationen….

12