Den richtigen Factoring Anbieter finden

Factoring ist im B2B-Bereich enorm gefragt: Laut Bundesverband Factoring für den Mittelstand (BFM) baut die Factoring-Branche Wachstumskurs auf. Wenn der Finanzdienstleister zu Ihrem Unternehmen passt, ist Factoring der Weg zu finanzieller Freiheit. Unser Insiderwissen hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Partners und lässt Sie aktuelle Trends und Entwicklungen besser einordnen. Unsere Experten stehen Ihnen jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Der richtige Factoring-Anbieter: Welche Aspekte sind zu beachten?  

Da Factoring eine immer beliebtere Form der Unternehmensfinanzierung ist, haben sich in den vergangenen Jahren stetig mehr Factoring-Gesellschaften etabliert. Beim Thema Finanzen richtige Entscheidungen zu treffen, ist nicht einfach. Um den richtigen Factor zu ermitteln, sind bei der Auswahl des passenden Factoring-Unternehmens einige Aspekte zu beachten:

Fakt ist, alle Anbieter benötigen eine entsprechende Zulassung von Seiten der BaFin. Ein guter Indikator für die Seriosität eines Anbieters ist außerdem die Mitgliedschaft in einem der beiden großen Factoring-Branchenverbände: im Bundesverband Factoring für den Mittelstand e.V. (BFM) oder im Deutschen Factoring Verband e.V.

Es gibt Factoring-Unternehmen, die ihre Leistungen für einen bestimmten Kundenkreis anbieten oder sich auf Finanzierungen in einer spezifischen Branche fokussieren. Andere wiederum achten bewusst auf ein sehr diversifiziertes Portfolio oder bevorzugen Unternehmen bestimmter Größen. Unsere Empfehlung: Je genauer Ihr Unternehmensprofil auf den Kundenkreis des Factoring-Anbieters passt, desto bessere Konditionen können bei der Factoring-Finanzierung erzielt werden.

Neben der Vorfinanzierung der Forderungen ist der Ausfallschutz der wichtigste Vorteil beim Factoring. Manche Unternehmen bieten jedoch nur unechtes Factoring an, bei dem es keinen Ausfallschutz gibt. Achten Sie darauf, dass Ihr Factoring-Partner echtes Factoring betreibt, sofern der Ausfallschutz für Sie ein „must-have“ ist.

Prüfen Sie, ob das angebotene Modell zu Ihren Bedürfnissen passt. Hat Ihr Unternehmen Mühe mit dem Eintreiben der Außenstände? Dann empfiehlt sich das Full-Service-Factoring. Hier übernimmt der Factor neben Rechnungsfinanzierung und Absicherung gegen Zahlungsausfälle auch das Debitorenmanagement und kümmert sich um reibungslose Abläufe. Bei der Full-Service-Variante handelt es sich um einen echten Forderungseinkauf. Das bedeutet, es entsteht eine Verkürzung der Bilanz, was zu einer Verbesserung der Eigenkapitalquote führt.

Achten Sie auch darauf, dass Ihr Factoring-Unternehmen jederzeit klar kommuniziert, welche Factoring-Art mit welchen Kosten bzw. kostenpflichtigen Einzelbestandteilen verbunden ist. Und klar kommuniziert bedeutet: leicht einsehbar und übersichtlich!

Machen Sie sich ein Bild von der wirtschaftlichen Entwicklung Ihres zukünftigen Anbieters. Schließlich sollte Ihr Factoring-Unternehmen mit dem Wachstum Ihres Unternehmens Schritt halten können.

Empfehlungen sind heute wichtiger denn je. Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen mit dem jeweiligen Factoring-Anbieter gemacht? Prüfen Sie, ob Ihr Factor in der Lage ist, geeignete Referenzen aufzuzeigen, an denen Sie sich orientieren können.

Gemeinsame Werte sind auch in geschäftlichen Beziehungen sehr wertvoll. Sie streben eventuell eine längerfristige Partnerschaft mit dem Factor an? Dann ist es von Vorteil, wenn dieser mit Ihnen auf Augenhöhe spricht und Ihre Zusammenarbeit direkt auf einem vertrauensvollen Fundament aufgebaut wird.

Vergleichen lohnt sich: Prüfen Sie Ihren Factoring-Anbieter

Eine Factoring-Lösung muss zu Ihnen passen - nicht umgekehrt. Jedes Unternehmen ist unterschiedlich und Ihr Factoring-Anbieter sollte diese Unterschiede identifizieren können und Ihre individuellen Bedürfnisse kennen. Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Punkte zusammengestellt, wie Sie erfolgreich den zu Ihrem Unternehmen passenden Factor finden. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich.

Die 10-Punkte-Checkliste für Ihre Wahl des Factoring-Anbieters

Sie sehen, bei der Auswahl des richtigen Factoring-Dienstleisters sind die Details entscheidend. Unsere Übersicht erleichtert Ihnen die Auswahl.

   

01

Bankenunabhängigkeit

Banken setzen Ihnen Finanzierungs-Obergrenzen. Wählen Sie also einen Partner, der unabhängig ist und keine zusätzlichen Sicherheiten von Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen verlangt.

02

Refinanzierungshintergrund

Die meisten Factoring-Anbieter sind Verbundunternehmen von Banken. Entscheiden Sie sich für einen Dienstleister mit unabhängigen und flexiblen Refinanzierungsquellen.

03

Verlässlichkeit

Gegenseitiges Vertrauen fördert das Miteinander: Bevorzugen Sie Anbieter, die eine langfristige Marktpräsenz und Partnerschaft anstreben.

Business Frau auf der Suche nach dem richtigen Factoring Anbieter
04

Kurze Wege

Ein inländischer Anbieter kennt nicht nur Ihr Geschäft besser, er kann häufig auch mit schnelleren Entscheidungswegen punkten.

05

Ganzheitlichkeit 

Für ein optimales Liquiditätsmanagement sollte der Dienstleister ergänzende Finanzinstrumente wie Leasing, Mietkauf oder Absatzfinanzierung aus einer Hand anbieten. 

06

Gebührenstuktur

Prüfen Sie, wie rentabel ein günstiges Angebot wirklich ist. Lassen Sie sich die Kosten für Factoring separat aufstellen und bestehen Sie auf einer Musterabrechnung.

07

Fester Ansprechpartner

Bestehen Sie auf einem festen Ansprechpartner für alle Themen im Tagesgeschäft. Das erspart Ihnen Zeit für Erklärungen und stärkt das Vertrauen.

08

Software und Online-Service

Ein Factoring-Anbieter muss auch technisch Ihren Ansprüchen genügen: Ein geschütztes Online-Kundenportal ist dabei der flexibelste Weg.

09

Mahnwesen

Sehen Sie sich die Vorgehensweise beim Mahnwesen an und bestehen Sie auf einer regelmäßige Mahn-Vorschlagsliste. So können Sie gegebenenfalls eingreifen und lassen den Factoring-Anbieter nicht vollständig autonom handeln in Bezug auf Ihre Kundschaft.

10

Reputation

Lassen Sie sich Referenzen nennen. Im Idealfall aus Ihrer Branche und mit vergleichbarer Unternehmensgröße.

 

Download als PDF-Checkliste

Hat Factoring Nachteile?

Neben den bekannten Vorteilen wie Liquiditätsgewinn, Risikoabsicherung und einem verbesserten Rating stellt sich Ihnen vielleicht auch die Frage nach den Nachteilen dieser wachsenden Finanzierungsmethode. Sind Sie skeptisch, welche Auswirkungen Factoring in Bezug auf bewährte Kundenbeziehungen hat und fragen Sie sich, ob die die Kosten in einem gesunden Rahmen stehen? Oder haben Sie Sorge, die Kontrolle zu verlieren, wenn Sie das Debitorenmanagement an einen Factoring-Anbieter abgeben? Lesen Sie dazu gerne unseren Blogbeitrag und erfahren Sie, wie sich vermeintlich klingende Nachteile in Vorteile verwandeln können.

Factoring-Check
Einfach. Klar. Vertraulich.

Prüfen Sie ganz einfach und unverbindlich mit nur wenigen Eckdaten, ob Ihr Unternehmen für Factoring geeignet ist. Der Check ist zu 100 % anonym und Sie erfahren in Echtzeit, ob Sie von sofortiger Liquidität profitieren können. 

Warum lohnt sich Factoring?

Sie überlegen, ob sich der Aufwand lohnt, Factoring in Ihrem Unternehmen einzurichten? Wir sagen Ihnen, in welchen Situationen es sich auszahlt.

Ihre Vorteile

Für sofortige Liquidität

Der Verkauf Ihrer Forderungen stärkt Ihre Liquidität einfach und schnell.

Als Alternative zum Bankkredit

Factoring ist einfacher einzurichten als einen Bankkredit zu beziehen.

Für Investitionen

Factoring erhöht Ihre Eigenkapitalquote und sichert Ihnen ein besseres Rating.

In einer Wachstumsphase

Der Verkauf Ihrer Rechnungen gibt Ihnen die Liquidität zu expandieren.

Auslagerung des Debitorenmanagements

Ihr Factoring Anbieter übernimmt diese Aufgaben und sorgt für Entlastung.

Zur Absicherung bei Zahlungsausfällen

Factoringkunden sind vor den Ausfällen Ihrer Debitoren geschützt.

Aktuelles zum Thema Factoring

Factoring im Überblick

Was ist Factoring?

Wir erklären Ihnen den Forderungsankauf und die Vorteile für Ihr Unternehmen und Ihre Liquidität.

Factoring mit abcfinance

Entdecken Sie die Vorteile einer Zusammenarbeit: Als Partner des Mittelstands verfügen wir über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Unternehmensfinanzierung.

Angebot anfordern

Sie wissen schon, was Sie benötigen? Mit einem unverbindlichen Angebot ist Ihre zusätzliche Liquidität zum Greifen nah. 

Kontakt

E-Mail zusenden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Montag - Freitag von 8:30 bis 16:30

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Rückruf anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Infomaterial anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Termin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Mitgliedschaften