Alle Beiträge aus der Kategorie: "Finanzen"

Mittelstand ruft nach Investitionen

Während alle Experten die Konjunkturaussichten nach unten korrigieren und die nahe Zukunft in den schwärzesten Tönen malen, ist es der Mittelstand, dem nun das Ohr geschenkt werden sollte. Denn er war und ist der Garant für Beschäftigung und Wohlstand in der Bundesrepublik.

Grundsteuerreform: Die Sorgen des Mittelstands

Die Grundsteuer ist bereits seit Zeiten Robin Hoods ein beliebter Zankapfel und kann offenbar auch in einer hoch modernen Welt noch nicht zufriedenstellend ausgestaltet werden. Mit der jüngst vorgestellten Reform verspricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz zwar, dass die Steuerzahler am Ende „insgesamt“ nicht höher belastet würden – aber dies bezweifeln viele. Insbesondere der Mittelstand macht sich…

Studie: Mittelstand fehlen 400 Mrd. Euro

Die Zahl klingt gigantisch: Laut einer Studie des Kreditversicherers Euler Hermes in Zusammenarbeit mit einer Tochter der Ratingagentur Moody´s fehlen dem europäischen Mittelstand sage und schreibe 400 Milliarden Euro für notwendige Investitionen, Innovationen und Expansionen. Die Ursache sieht man in den strengen Bankenregulierungen wie Basel III oder Umsetzung von Basel IV begründet. Die Folgen könnten…

Harter Brexit: Hart für den Mittelstand?

Nur noch wenige Wochen, dann passiert aller Voraussicht genau das, was einst undenkbar schien: Großbritannien verlässt die EU. Zu welchen Konditionen dies geschehen wird, ist zurzeit leider noch unklar – selbst ein harter Brexit ohne die notwendigen Nachfolgeregelungen ist wahrscheinlich. Leider führen genau diese unklaren Rahmenbedingungen im deutschen Mittelstand zu einer mangelnden Vorbereitung, wie verschiedene…

Digitalpakt – warum die Schul-Tablets nicht einfach finanzieren?

Die Digitalisierung ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit und beginnt mit der Ausbildung einer kompetenten und gut ausgebildeten kommenden Generation. Was die Umstände dieser Ausbildung betrifft, streiten sich Bund und Länder allerdings gerade um Zuständigkeiten und Kompetenzen. Sogar eine Grundgesetzänderung wird erwogen, damit der Bund fünf Milliarden Euro für die Modernisierung von Schulen beisteuern…

Leasing von Halbjahreswagen – so purzeln die Kosten richtig

Fahrzeugleasing ist für viele Unternehmer ein wirtschaftlicher Weg zum Aufbau und Erhalt einer konkurrenzfähigen Fahrzeugflotte – insbesondere im Bereich PKW-Leasing. Besonders beliebt ist hier das Kilometerleasing, mit dem sich bei einer realistischen Einschätzung der Laufleistung eine günstige Monatsrate ergibt. Eine weniger bekannte Möglichkeit noch günstiger an ein interessantes Fahrzeug zu kommen, ist das Halbjahreswagenleasing.

Dynamic Pricing – ein alter Hut

Das Internet hat uns viele interessante Neuerungen gebracht – vom Online-Handel bis zum Online-Dating beherrscht die digitale Welt mittlerweile unser Miteinander. Dabei tauchen immer aufregende neue Begrifflichkeiten auf, mit denen allerdings nicht immer wirkliche Innovationen umschrieben werden. Ein Beispiel: Das sogenannte Dynamic Pricing, mit dem Online-Händler ihren Abverkauf optimieren.

Bitcoins und Blockchain

Bitcoin und Blockchain – was ist das eigentlich?

Und wieder kreisen einige Schlagwörter durch die Medien und außer der eingeweihten Fachöffentlichkeit versteht eigentlich niemand, worum es geht. „Blockchain“ und „Bitcoin“ sind solche Begriffe. Der Versuch einer kurzen (und nicht in die Tiefe gehenden!) Erklärung.

Blockheizkraftwerk finanzieren

Hohe Stromrechnungen? Jetzt mit abcfinance reagieren.

Mittelständische Unternehmen erhalten nur selten eine EEG-Umlagebefreiung und müssen so mit ansehen, wie der Stromzähler unerbittlich am Erwirtschafteten knabbert. Die Befreiung erhalten nur Betriebe mit besonders hohem Strombedarf und gleichzeitigem internationalen Wettbewerbsumfeld. Diese Kriterien erfüllen nur wenige mittelständische Unternehmen. Während der Strompreis weiter anzieht sehen sich viele Mittelständler daher nach Alternativen um.

12