das abc-magazin
WIE UNTERNEHMEN WACHSEN & WAS UNTERNEHMER INTERESSIERT
xingLinkedIn

Spartipp: Das Unternehmen checken lassen und Energie sparen

Lesezeit: 3 Min

Nachhaltigkeit ist das große Thema der kommenden Jahre. Was einem guten Zweck dient, nimmt aber auch zunehmend Einfluss auf die Finanzen – man denke nur an die zu Beginn dieses Jahrs eingeführte CO2-Steuer. Wer allerdings die Chancen darin erkennt, der kann auch finanziell gegensteuern und Geld sparen. Hier gibt es wertvolle Tipps für Ihr Unternehmen!

Im Prinzip können alle Unternehmen merkliche Einsparungen durch den Einsatz entsprechender Technologien erreichen. Gerade aber Unternehmen mit hohem Energiebedarf, wie etwa das produzierende Gewerbe, dürften an einer Entlastung für die Energiekosten interessiert sein. Ideen und Ansätze gibt es viele, jedoch raten Experten zurecht dazu, das Thema ganzheitlich anzugehen. Was also tun?

Sparen UND Förderung erhalten

Energieberatungen können hier einen wirklich wertvollen Beitrag leisten. Laut Erfahrungswerten der Beratungen sind Energie- und Kosteneinsparungen bei Unternehmen von bis zu 25 Prozent möglich.
Die meist unabhängigen Berater organisieren eine Energieprüfung im Unternehmen und begleiten das Unternehmen von Beginn an bis zur Umsetzung energieeffizienter Maßnahmen.

Und das Beste: Das Ganze wird durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit 80 Prozent der Kosten für Prüfung, Bericht und Beratung gefördert!

Wie hoch ist die Förderung?

Die Höhe der Förderung beträgt 80 Prozent des förderfähigen Beratungshonorars, maximal jedoch 8.000 Euro. Die genaue Höhe hängt von der Nettogrundfläche des betreffenden Gebäudes ab:

  • Nettogrundfläche unter 200 qm: Zuschuss maximal 1.700 Euro
  • Nettogrundfläche zwischen 200 qm und 500 qm: Zuschuss maximal 5.000 Euro
  • Nettogrundfläche mehr als 500 qm: Zuschuss maximal 8.000 Euro.

Die Energieberatungen sorgen im Übrigen auch für die korrekte Beantragung beim Bundesamt.

Wer bekommt’s?

Die Förderung des BAFA richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Angehörige der freien Berufe mit Sitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland, die

  • weniger als 250 Personen beschäftigen und
  • einen Jahresumsatz von nicht mehr als 50 Millionen Euro oder eine Jahresbilanzsumme von nicht mehr als 43 Millionen Euro haben.

Und so ist der Ablauf

  1. abcfinance unterstützt gerne bei der Suche nach einer passenden Energieberatung. Sprechen Sie hierfür unsere Experten des Kompetenzteams green energy-solutions an.
  2. Die Energieberatung organisiert ein zertifiziertes Prüfverfahren mit renommierten Prüfungsorganisationen und stellt zu Beginn den Antrag auf Förderung. Der Zuwendungsbescheid wird in aller Regel bereits nach wenigen Tagen ausgestellt.
  3. Jetzt kann es losgehen: Ein zertifizierter Prüfer führt in einem Zeitraum von höchstens drei Monaten die Energieprüfung durch und erstellt einen Abschlussbericht mit konkreten Handlungsempfehlungen und Wirtschaftlichkeitsprognosen.
  4. Der Bericht wird gemeinschaftlich besprochen und in konkrete Maßnahmen überführt.
  5. Die Energieberatung sorgt für die Auszahlung der zugesagten Fördergelder.

Wie umsetzen?

Eine Einsparung von bis zu 25 Prozent der Energiekosten ist zweifelsfrei ein gutes Argument. Jedoch müssen die Investitionen in „grüne“ Lösungen auch finanziert werden. Aus dem Cashflow lässt sich das für kleine und mittelständische Unternehmen nur schwer stemmen. Gut, wenn Sie dann die Experten der abcfinance green energy-solutions an Ihrer Seite haben. Denn wir komplettieren Ihr Team für wirtschaftlichen Erfolg und Nachhaltigkeit.

Die Spezialisten für die Finanzierung von Technik rund um erneuerbare Energien erstellen nach Festlegung der Maßnahmen mit Ihnen ein individuelles Konzept für die Finanzierung von Photovoltaikanlagen, Stromzapfsäulen für E-Autos, energiesparender Beleuchtungssysteme etc. Die smarten Leasinglösungen sind mehrfach attraktiv: Neben der Liquiditätsschonung und der flexiblen Ratengestaltung profitieren die Unternehmen von steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten, da Leasingraten in der Regel vollständig als Betriebsausgaben von der Steuer abgesetzt werden können.

Es gibt also reichlich Gründe, die Nachhaltigkeit des eigenen Unternehmens zu erhöhen und gleichzeitig zu sparen! Sprechen Sie unsere Experten an. Wir begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem „grünen“ Unternehmen.

Immer auf dem neusten Stand in der Finanzwelt bleiben. Mit dem abcfinance Newsletter

Der abcfinance-Newsletter ist ein Service für alle, die rund um die Themen Finanzierung, Leasing und Factoring auf dem Laufenden bleiben möchten. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.

Kontakt

E-Mail zusenden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Rückruf anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Infomaterial anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Termin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Bestandskunden-Services Leasing

Hier haben Sie als Leasing-Bestandskunde die Möglichkeit (1.) Ihre Stammdaten zu ändern oder (2.) eine Schadensmeldung zu machen.


Jetzt starten

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Mitgliedschaften