das abc-magazin
WIE UNTERNEHMEN WACHSEN&WAS UNTERNEHMER INTERESSIERT
xingLinkedIn

Klamme Kassen in Kommunen? Mit Leasing gegen den Rotstift!

Lesezeit: 3 Min

Der Rotstift herrscht in den Kommunen – und das nicht erst seit Corona. Gerade hier kann ein Investitionsstau öffentlicher Investitionen in den Bereichen Digitalisierung, Fahrzeug-Infrastruktur und Energiewende verheerende Auswirkungen auf die Zukunftsfähigkeit des ganzen Landes haben. Dabei sind Laptops für Schulen und zeitgemäße EDV-Anlagen für Gemeinden dank alternativer Finanzierungsformen optimal realisierbar. Das Stichwort lautet Kommunalleasing – und hier gibts die Details!

Leasing statt Kauf – Alternativen für die Zukunft

Es wird nicht einfacher für die Kommunen: Die jüngste Prognose des Stabilitätsrats des Deutschen Städtetags prognostiziert für 2021 ein Defizit von 7,5 Milliarden Euro in den Kassen deutscher Kommunen.
In den kommenden vier Jahren zusammengenommen drohen demnach sogar kommunale Defizite in Höhe von 35 Milliarden Euro. Fehlende kommunale Steuereinnahmen zum Beispiel im Bereich der Gewerbesteuer während der Corona-Krise erschweren hier die Situation deutlich.

Wie lassen sich also Investitionen im kommunalen Bereich realisieren, wenn jede Ausschreibung der öffentlichen Hand schon im Keime an den klammen Kassen erstickt? Die Antwort lautet Kommunalleasing.
Denn: Was als Leasing bereits für Unternehmen im Mittelstand hervorragend funktioniert, ist auch für die Kommune ein probates und äußerst effektives Finanzwerkzeug.

Vorteile von Kommunal-Leasing

Die Finanzierung eines kommunalen Objekts mit Leasinggesellschaften ist neben der erhöhten Realisierbarkeit auch enorm wirtschaftlich für öffentliche Haushalte – denn die Vorteile eines Leasingvertrags kommen hier voll zur Geltung.

Der wohl größte Vorteil für die Kommune liegt dabei in der Schonung der Liquidität mit Leasing. Statt einer hohen Investition zum Beispiel für den Kauf eines kommunalen Fahrzeugs (bspw. ÖPNV) entstehen aus dem Leasing stattdessen planbare Leasingraten für die Nutzung des Objekts. Hinzu kommt beim Mobilien-Leasing eine regelmäßige Erneuerung der Ausrüstung durch den Ablauf des Leasingvertrags. Die Vorteile einer Gemeinde als Leasingnehmer hierbei sind:

  • Planbare Leasingraten für das Objekt
  • Vermeidung teurer Stillstandskosten z.B. durch defekte Fahrzeuge
  • Höhere Mitarbeitermotivation durch Nutzung modernster Technik
  • Erhöhter Arbeitsschutz durch sichere und aktuelle Leasingobjekte
  • Neue Handlungsspielräume dank überschaubarer Leasingraten
  • Moderner Digitalisierungsgrad als Leasingnehmer einer IT-Infrastruktur

Pay-as-you-earn im Kommunal-Leasing

Auch beim Kommunal-Leasing kommt ein wesentlicher Aspekt des Leasings vorteilhaft zum Tragen: das Pay-as-you-earn-Prinzip.

Die Stadt, Gemeinde oder Kommune zahlt als Leasingnehmer erst ab Beginn der Nutzung für das Objekt und muss damit keine Vorausfinanzierung für das Objekt leisten. Die Leasingraten erwirtschaften sich dabei direkt aus den Erträgen des Leasingobjekts. Damit bleibt die Kreditlinie unangetastet und die Liquidität wird geschont.

Der richtige Leasinggeber

Ein wichtiger Aspekt beim Kommunal-Leasing ist das Genehmigungsverfahren für Leasingverträge. Hier schrecken immer noch einige unerfahrene Leasinggesellschaften vor den Fallstricken einer Ausschreibung und der folgenden Finanzierung zurück.

Als erfahrener Partner von Kommunen kann abcfinance hier die notwendige Expertise vorweisen. Der Hintergrund: Leasingverträge werden im kommunalen Haushaltsrecht als sogenannte kreditähnliche Rechtsgeschäfte angesehen und so bedarf jeder Vertrag grundsätzlich einer Einzelgenehmigung durch die kommunalen Aufsichtsbehörden. Es gibt dazu jedoch bundeslandspezifische Ausnahme- und Erleichterungsvorschriften, sodass Leasinggesellschaften als Leasinggeber und Kommunen als Leasingnehmer Hand in Hand nach dem besten Weg für eine Finanzierung suchen müssen.

Als langjähriger Finanzpartner von Unternehmen des Mittelstands ist abcfinance gerade hierbei der richtige Ansprechpartner für Verwaltungen der öffentlichen Hand und kommunale Einrichtungen. Insbesondere, wenn die Alternative in der Aussichtslosigkeit des Kaufs eines dringend benötigten Objekts besteht.

Fazit: Jetzt Informationen einholen!

Eigentlich ist es ganz einfach: Kommunal-Leasing ist ein zukunftsweisendes Angebot, das man nicht laut und nicht öffentlich genug machen kann. Kommunen genießen als Leasingnehmer alle wirtschaftlichen Vorteile dieser zeitgemäßen Finanzierung, die der Mittelstand schon länger entdeckt hat und die dort viele Visionen erst ermöglicht. Als erfahrener Partner steht Ihnen abcfinance mit über 40 Jahren Erfahrung zur Seite. Sprechen Sie uns an!

Immer auf dem neusten Stand in der Finanzwelt bleiben. Mit dem abcfinance Newsletter

Der abcfinance-Newsletter ist ein Service für alle, die rund um die Themen Finanzierung, Leasing und Factoring auf dem Laufenden bleiben möchten. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.

Kontakt

E-Mail zusenden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Rückruf anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Infomaterial anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Termin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Bestandskunden-Services Leasing

Hier haben Sie als Leasing-Bestandskunde die Möglichkeit (1.) Ihre Stammdaten zu ändern oder (2.) eine Schadensmeldung zu machen.


Jetzt starten

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Mitgliedschaften