gebrauchtleasing abcfinance

Warum nicht mal ein Gebrauchtleasing?

Als Finanzierungsmethode ist Leasing bei Unternehmen und Privatkunden seit Jahrzehnten sehr beliebt – schließlich haben sich die Vorteile immer wieder bewährt. Allerdings denken die meisten Menschen dabei ausschließlich an fabrikneue Objekte wie IT-Ausstattung oder Firmenwagen. Aber: Es gibt gute Gründe auch gebrauchte Leasingobjekte in Betracht zu ziehen. In vielen Branchen schlummern sogar reizvolle Potentiale. Ein näherer Blick lohnt sich.

Tatsächlich entstehen in vielen Bereichen enorme Vorteile durch ein Gebrauchtleasing – insbesondere bei Maschinen und Fahrzeugen, die keinem größeren technologischen Wandel unterzogen sind und die weiterhin tadelslos funktionieren. Hier wirkt sich der niedrigere Anschaffungspreis auf eine deutlich reduzierte Leasingrate aus. Dieser Preisvorteil kann gerade im Baugewerbe, in der Landwirtschaft oder bei industriellen Anlagen ein attraktiver Wettbewerbsvorteil sein – neben den generellen steuerlichen Vorteilen eines Leasingvertrags.

Neu ist nicht immer besser

Auch in vielen Bereichen der verarbeitenden Industrie und bei Werkzeugmaschinen bietet sich der Gedanke an, ein gebrauchtes Objekt zu leasen. Ein waches Auge und ein eingehendes Gespräch mit Ihrem Leasinggeber kann hier der erste Schritt zu einer gewinnbringenden Investition sein. Das gilt übrigens auch für die Fahrzeugflotte: schon mal an ein Jahres- oder Halbjahreswagen-Leasing gedacht? Hier schlummern deutliche Preisvorteile gegenüber dem Herstellerleasing eines Neufahrzeugs.

Mehr finanzieller Spielraum

Große Potentiale ergeben sich mit einem Gebrauchtleasing für junge Unternehmen. Eine gebrauchte IT-Ausstattung oder Firmenflotte kann hier der optimale und manchmal einzige gangbare Weg zu einem soliden Businessplan sein.
Auch die gebrauchten Maschinen eines Mitbewerbers können hier ein sinnvoller Start in eine erfolgreiche unternehmerische Zukunft sein. Wichtig dabei: Der richtige Ansprechpartner als Leasinggeber. Nur mit langjähriger Erfahrung und einer ausgewiesene Brancheexpertise erhalten Sie einen optimal auf Ihre Bedürfnisse angepassten Leasing-Vertrag zu den besten Konditionen. Am besten Sie sehen sich vorab selbstständig nach einem passenden Gebrauchtobjekt um und besprechen das Anliegen dann mit dem Leasinggeber Ihres Vertrauens. Vielleicht liegt ja auch Ihre Zukunft in einem neuen, alten Schätzchen. Und nicht vergessen: Auch das erste Segelboot least man am besten gebraucht. Zum üben.

Was alles möglich ist, erfahren Sie hier: https://www.abcfinance.de/leasing.html