Kontakt
Oops, an error occurred! Code: 20210729140221159e5cb5

Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Oops, an error occurred! Code: 20210729140221a7cdf60b
Oops, an error occurred! Code: 20210729140221c2a1fdda
Oops, an error occurred! Code: 2021072914022104c9d9d6

Bestandskunden-Services Leasing

Hier haben Sie als Leasing-Bestandskunde die Möglichkeit (1.) Ihre Stammdaten zu ändern oder (2.) eine Schadensmeldung zu machen.


Jetzt starten

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Zahlungseingang durch Factoring beschleunigen

Als Folge von Corona kann die Liquidität auch in GaLaBauUnternehmen knapper sein als in normalen Zeiten. Eine Möglichkeit, Liquiditätsengpässen entgegenzuwirken, ist das sogenannte Factoring. Mit dieser Finanzierungsform lässt sich der Zahlungseingang erheblich beschleunigen.

Geldeingang schon einen Tag nach Rechnungsstellung? Viele Unternehmen träumen von derartigen Zuständen. Schließlich gehen Gartenbaubetriebe vor Rechnungsstellung mit Lohn und Material ohnehin in Vorleistung. Zahlen dann die Kunden nicht pünktlich, können die weiterlaufenden Kosten auch zu Liquiditätsengpässen führen. Denn Gehälter und Sozialversicherungsabgaben dulden keinen Aufschub. Eine Möglichkeit heißt Inanspruchnahme der Kreditlinie, diese sollte jedoch eher für unvorhergesehene Ausgaben freigehalten werden.

Alternative Zwischenfinanzierung

So verwundert es kaum, dass viele Garten und Landschaftsbaubetriebe nach anderen Finanzierungsmöglichkeiten suchen. Eine davon heißt Factoring und das Prinzip dahinter ist ganz einfach: Unmittelbar nach Rechnungsstellung verkauft das Unternehmen seine Rechnungen an einen externen Dienstleister. Dieser übernimmt die Zwischenfinanzierung, bis der Kunde bezahlt. Vor allem Großunternehmen setzen schon länger auf den Rechnungsverkauf, doch mittlerweile existieren auch speziell für kleinere Unternehmen entwickelte Lösungen. Diese eignen sich selbst für Betriebe, die nur auf geringe Rechnungsbeträge kommen.

Kosten situationsabhängig

Selbstverständlich ist Factoring nicht kostenlos, Garten- und Landschaftsbaubetriebe müssen den jeweiligen Dienstleister für die Zwischenfinanzierung bezahlen. Allerdings stehen den Kosten die Ersparnisse und andere Vorteile gegenüber. Bei konsequenter Nutzung angebotener Skonti und Rabatte – möglich durch permanente Liquidität – können die Kosten für die Rechnungsbevorschussung in vielen Fällen nahezu gedeckt werden. So richten sich die individuellen Konditionen nach den Rahmenbedingungen des jeweiligen Unternehmens und lassen sich nicht pauschal beziffern.

Wer Factoring nutzt, zeigt im Übrigen ein Qualitätsmerkmal: Factoringunternehmen arbeiten im Normalfall nur mit gut aufgestellten und verlässlichen Unternehmen zusammen. Speziell auf kleinund mittelständische Unternehmen sowie auf Freelancer und Selbständige spezialisiert ist Cashfox, hinter der die Leasinggesellschaft Abcfinance steht. Die schlanke Lösung für mehr Liquidität funktioniert auch über mobile Geräte und bietet weite Teile des klassischen Factorings – angepasst auf die Bedürfnisse zum Beispiel eines GaLaBau-Unternehmens. Damit erhalten Firmen 100 Prozent des Auszahlungsbetrags innerhalb von 24 Stunden ausbezahlt, ohne Veränderung in der Kundenkommunikation.

Mitgliedschaften