Immer gut bei Kasse

FINANZIERUNG – Wenn sich wie derzeit die Konjunktur einzutrüben droht, ist es für Unternehmer noch wichtiger als in anderen Phasen, auf die Liquidität zu achten. Ein wirksames Instrument kann dabei helfen: Factoring spült rasch Geld aufs Konto.

Diese Zahl stimmt nachdenklich: 13.990. So viele Unternehmen gingen laut Statistischem Bundesamt und IfM Bonn im vergangenen Jahr zu Insolvenzgerichten. Zwar meldete das Bundesamt für das erste Halbjahr 2022 einen Rückgang der Insolvenzen um vier Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Doch am Jahresende droht nun nach der Erwartung vieler Experten eine größere Zahl. Stark verteuerte Rohstoffe und explodierende Energiekosten dürften etliche Firmen in die Insolvenz treiben. Prominente Beispiele im September waren der Papierproduzent Hakle sowie der Schuhfilialist Ludwig Görtz.

Hinter dem Gang zum Insolvenzrichter verbergen sich Schicksale. Denn nicht nur die ins Verfahren gerutschten Betriebe sind betroffen, sondern auch zahlreiche Lieferanten, die dann vielfach ihre Forderungen teilweise oder sogar vollständig ausbuchen müssen.

Vorausschauend agierende Unternehmerinnen und Unternehmer bauen deshalb gerade jetzt clever vor. Sie setzen zum Beispiel Factoring als intelligentes Werkzeug im Liquiditätsmanagement ein. „Factoring ist eine Finanzierungsmethode, mit der ein Unternehmen Forderungen gegenüber Kunden an einen Finanzdienstleister – den sogenannten Factor – überträgt. Dieser zahlt diese Forderungen just in time an das Unternehmen aus“, sagt Stephan Ninow, Geschäftsführer von abcfinance und der abcbank, einem Experten in der Entwicklung individueller Finanzierungslösungen für nahezu alle Branchen.

Und so funktioniert Factoring: Nach der Lieferung von Waren oder der Erbringung einer Dienstleistung erstellen die Unternehmerin oder der Unternehmer wie immer ihre Rechnung. Mit Erhalt der Rechnungskopie überweist der Factor dann umgehend den entsprechenden Forderungsbetrag. Ist die Rechnung fällig, zahlt der Kunde des Unternehmens den Rechnungsbetrag an die Factoringgesellschaft. Kann der Kunde allerdings nicht zahlen, muss der Factor die Forderung anmahnen oder bleibt auf dem Betrag sitzen. Die Unternehmerin beziehungsweise der Unternehmer hat damit einen hundertprozentigen Ausfallschutz und finanzielle Sicherheit.

BONITÄT VON NEUKUNDEN ERFRAGEN

„Zwar fallen beim Forderungsverkauf auch Zinsen und die Factoringgebühr an, doch beim Factoringkunden entstehen durch diesen Finanzierungsweg positive Ertragseffekte“, sagt Ninow. So ermöglicht Factoring es den Unternehmern zum Beispiel, ihren Kunden längere Zahlungsziele einzuräumen, ohne dabei Liquiditätsengpässe zu riskieren. Dies kann ein Argument im Vertrieb und ein Element der Kundenbindung sein.

Ein weiterer Vorteil: Factoringkunden können bereits vor Abschluss eines Geschäfts die Bonität eines Neu- oder Bestandskunden unkompliziert über das eigene Factoringportal erfragen. Das kann dazu beitragen, Probleme von vornherein zu vermeiden. Mit der „Cash by Click“-Funktion erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer bei abcfinance zudem Entscheidungen bei Limitanfragen in Echtzeit und haben jederzeit den Überblick über sämtliche Kunden- und Debitorendaten. Und eine stabile Liquidität sowie umfassende Transparenz sind insbesondere in wirtschaftlich schwierigerem Fahrwasser ein Segen.

Kontakt

E-Mail zusenden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Rückruf anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Infomaterial anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Termin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Bestandskunden-Services Leasing

Hier haben Sie als Leasing-Bestandskunde die Möglichkeit (1.) Ihre Stammdaten zu ändern oder (2.) eine Schadensmeldung zu machen.


Jetzt starten

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Mitgliedschaften