Suche
 
 
newsletter

abcfinance hilft

abcfinance unterstützt gemeinsam mit der Werhahn Stiftung und dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. das Projekt StartUp – Der Club zum Ankommen in Köln-Nippes. Hier wird geflüchteten Jugendlichen, Frauen und Familien ein breites Angebot an Hilfestellungen, zur Weiterbildung und Rückzugsraum geboten. Am 1. Mai startete das Angebot.

Köln, 03. Mai 2016. Die beste Hilfe ist die, die auch wirklich ankommt. Und ganz sicher kann man sein, wenn man mit eigenen Händen anpackt: Das tun die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von abcfinance im Rahmen des Projekts StartUp – Der Club zum Ankommen. Das Projekt wird von abcfinance und der Werhahn Stiftung finanziell unterstützt. Gemeinsam werden jährlich 75.000 Euro für den Betrieb der Einrichtung zur Verfügung gestellt. Die Mittel werden in den kommenden drei Jahren für Personalkosten sowie Miet- und Nebenkosten eingesetzt. Die Erstausstattung wurde mit zusätzlichen 15.000 Euro finanziert.

Über 800 Stunden soziale Arbeit

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich selbst einzubringen. Das Unternehmen unterstützt alle Freiwilligen aus der Belegschaft  mit zwei Stunden Arbeitszeit, die sie oder er für die Menschen in der Begegnungsstätte nutzen möchte“, sagt Michael Mohr, Sprecher der Geschäftsführung der abcfinance. Bei einer Mitarbeiterzahl von über 400 am Standort in Köln entsteht ein Kontingent von mehr als 800 Stunden sozialer Arbeit, die der Finanzdienstleister zur Verfügung stellt. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind in der Art der Unterstützung, die sie erbringen möchten, keine Grenzen gesetzt. Von der Hausaufgabenbetreuung über die Unterstützung bei Behördengängen, handwerklichen Arbeiten oder auch gemeinsamen Freizeitaktivitäten, wie etwa Zoo- oder Museumsbesuche, ist alles möglich..

„Wir ermutigen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu, mitzuhelfen – einmalig oder dauerhaft. Jeder so, wie sie oder er kann und möchte“, berichtet Stephan Ninow, Geschäftsführer bei abcfinance. „Bei der Renovierung waren die ersten Kollegen schon aktiv. Rund zwanzig Kollegen haben fleißig gestrichen, aufgebaut und vorbereitet“, so Stephan Ninow weiter.

Raum für Lernen und Spielen

Betrieben wird die Begegnungsstätte vom Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SkF). Die hierfür angemietete Wohnung liegt in Köln-Nippes und bietet genügend Raum zum Spielen für die Kinder und separate Räume zum Lernen und Arbeiten. Am 1. Mai öffnet StartUp – Der Club zum Ankommen das erste Mal seine Pforten für jugendliche Geflüchtete und Frauen mit oder ohne Nachwuchs.

Über abcfinance GmbH

abcfinance mit Sitz in Köln ist seit fast 40 Jahren auf Mobilienleasing und Factoring für mittelständische Unternehmen spezialisiert. In der Kölner Zentrale und bislang zwölf weiteren Geschäftsstellen im Bundesgebiet, Tochtergesellschaften in den Niederlanden und Österreich sowie der hauseigenen abcbank werden insgesamt 628 Mitarbeiter beschäftigt.
Mit der abcbank verfügt abcfinance über ein Kreditinstitut, das auf die Refinanzierung von Forderungen aus Leasing- und Factoringgeschäften spezialisiert ist. Die Unternehmen gehören zur weltweit agierenden Werhahn-Gruppe.

Helene Reuther, Werhahn-Stiftung, Michael Mohr, abcfinance, Monika Kleine, SkF, vl.n.r.

 

Pressekontakt:

abcfinance GmbH, Jan Königshofen, Kamekestraße 2-8, 50672 Köln
Telefon 02 21 579 08-178; Email: jan.koenigshofen@abcfinance.de
www.abcfinance.de


WARUMabc logo?

Wettbewerb Topservice

Ausgezeichneter Service

Wettbewerb Topservice

abcfinance - Topservice 2016

Kundenstimmen

Anführungszeichen Start Nur durch eine starke Partnerschaft wie die mit abcfinance können wir große Investitionen sicher und unkompliziert realisieren und so die Marktposition unseres Unternehmens stärken. Anführungszeichen Ende
(Dieter Beyer, Beyer Mietservice KG)