abc-Blog - der abcfinance Blog

abcfinance im Messemarathon!

Während sich der Sommer 2019 nochmal von seiner besten Seite zeigt, kündigt sich am Horizont bereits die kommende Messesaison an. Als Partner des Mittelstands sind wir bei vielen Veranstaltungen mit unseren Branchenlösungen in den Bereichen Leasing, Factoring und Absatzfinanzierung vor Ort. Vielleicht auch Sie? Wir freuen uns auf zahlreiche Fachgespräche und interessante Ideen und Investitionen! Hier die Details:

Beste Leasingportale 2019: Wir sind ausgezeichnet!

Wenn man etwas gerne macht, macht man es gemeinhin auch gut. Dass wir unseren Job offensichtlich sehr gerne und somit auch sehr gut machen, zeigt nun eine Kundenbefragung des Nachrichtensenders n-tv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) zu Deutschlands besten Online-Portalen mit knapp 33.000 Teilnehmern. Wir freuen uns, dass wir uns in der Kategorie Leasingportale mit einem stolzen zweiten Platz durchsetzen konnten. Hier die Details!

Classic Days 2019 – Rückblick

Mittlerweile ist es wieder still auf den Feldern von Schloss Dyck, denn die Classic Days 2019 sind nun vorbei. Attraktionen vor Ort Das Blues-Mobil auf unserem Stand war sicherlich das Highlight für viele Besucher. Unzählige von ihnen ließen sich mit Hut und Sonnenbrille vor dem Klassiker von unserem Fotografen knipsen, ganz wie im Film als echter Blues-Brother – und das Foto gab es sofort zum Mitnehmen! Attraktionen für alle kleinen Besucher war wie jedes Jahr unser cooler Bulli-Parcours. Doch nicht nur die Youngster hatten ihre Freude daran, auch die Erwachsenen haben mitgemacht, um mit Ihren Kids um die Wette zu fahren – Familienspaß vorprogrammiert! Interviews Am Samstag waren Rennfahrer…

Kommunal-Leasing: Digitalisierungsnot bei Städten und Gemeinden

Gerade in der Urlaubszeit wird es uns wieder bewusst: In ganz vielen Aspekten leben wir Deutschen einfach hinter dem Mond. Denn gerade hat man sich an den komfortablen Internetempfang in bester Qualität in den beschaulichen Niederlanden gewöhnt, da tappt man hinter der Grenze direkt ins nächste Funkloch. Und der Mobilfunkempfang ist längst nicht das größte Problem, denn die Digitalisierungslücken klaffen anderorts noch viel gewaltiger. Kurzum: Bester Stoff für das Sommerloch. 

Der wahre Wert von Ferien

Das ist sie wieder: Die Erkenntnis, dass früher alles besser war. Früher waren die beginnenden Sommerferien ein in den wahren Ausmaßen unüberschaubares Zauberland ohne die geringste Verpflichtung und mit endlosem Spaß. Schwimmbad-Pommes und Wassereis nicht zu vergessen. Heute stresst man sich durch die Urlaubsplanung mit Familie und Kollegen, macht eine gehetzte Übergabe, um sich dann pflichtgemäß des Urlaubsflugs zu schämen und nach satten sieben Tagen Erholung wieder mit Augenringen im Büro zu erscheinen. Weil die Projekte drängen. Machen wir da wirklich alles richtig?

Mercosur – Chance für den Mittelstand?

Im Schatten der Europawahlen und den internationalen Handelsstreitigkeiten zwischen USA und China hat sich fast unbemerkt ein wahrer Knüller entwickelt: Die größte Freihandelszone der Welt, bestehend aus der EU und den Mercosur-Staaten ist beschlossene Sache. Ob sich daraus Chancen für den deutschen Mittelstand ergeben, bleibt indes abzuwarten – ist dies doch eine Öffnung zu beiden Seiten. Mit attraktiven Absatzmärkten holt man sich schließlich auch ambitionierte und nicht grundsätzlich faire Konkurrenz ins Haus.

Grundsteuerreform: Die Sorgen des Mittelstands

Die Grundsteuer ist bereits seit Zeiten Robin Hoods ein beliebter Zankapfel und kann offenbar auch in einer hoch modernen Welt noch nicht zufriedenstellend ausgestaltet werden. Mit der jüngst vorgestellten Reform verspricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz zwar, dass die Steuerzahler am Ende „insgesamt“ nicht höher belastet würden – aber dies bezweifeln viele. Insbesondere der Mittelstand macht sich große Sorgen.

Studie: Mittelstand fehlen 400 Mrd. Euro

Die Zahl klingt gigantisch: Laut einer Studie des Kreditversicherers Euler Hermes in Zusammenarbeit mit einer Tochter der Ratingagentur Moody´s fehlen dem europäischen Mittelstand sage und schreibe 400 Milliarden Euro für notwendige Investitionen, Innovationen und Expansionen. Die Ursache sieht man in den strengen Bankenregulierungen wie Basel III oder Umsetzung von Basel IV begründet. Die Folgen könnten indes verheerend sein – obwohl es bekannte Finanzierungs-Alternativen wie Leasing und Factoring gibt.

12345