das abc-magazin
WIE UNTERNEHMEN WACHSEN&WAS UNTERNEHMER INTERESSIERT
xingLinkedIn

Wohnmobil & Wohnwagen: Finanzierung, Tipps und Trends für das Abenteuer

Lesezeit: 1 Min

Das Wohnmobil ist die neue Finca – das zumindest verheißen die aktuellen Verkaufszahlen. Und eigentlich ist es kein Wunder: In Zeiten geschlossener Hotellerie, akuter Reisebeschränkungen und unplanbarer Sommerferien ist das eigene Wohnmobil oder der Wohnwagen eine reizvolle Alternative, die nach großer individueller Freiheit riecht. Das Gute daran: Neben einer Anzahlung ist die Wohnmobil-Finanzierung mit überschaubaren monatlichen Raten ein machbares Geschenk an die individuelle Freiheit, das auch jeder Normalverdiener bezahlen kann. Also: Wie wäre es mit dem Wohnmobil-Traum?

Wohnmobil-Finanzierung – mit monatlichen Raten ins Glück

Eins vorweg: Wer jetzt erst auf die Idee kommt, den Wohnmobil-Kauf oder eine Wohnmobil-Finanzierung endlich durchzuziehen, sollte sich beeilen. Das Angebot an Neufahrzeugen wird knapp. Tatsächlich sind viele Modelle für die aktuelle Saison sogar ausverkauft.

Wer allerdings auch mit einem gebrauchten Wohnmobil glücklich wird, kann sicherlich das eine oder andere günstige Schnäppchen machen und bares Geld sparen. Und: Ein Wohnmobil ist sicherlich keine Investition – ob nun mit Kredit oder Finanzierung, die kurzerhand über das Knie gebrochen wird. Wer also jetzt übereilt zur Bank laufen möchte, sollte sich erst über die günstigen Finanzierungen – zum Beispiel über Leasing oder Mietkauf – informieren und sich dann über die niedrigen Raten über die gesamte Laufzeit freuen. Vorteil: Mehr Geld für die Reisekasse!

Hier gelangen Sie zur Finanzierungsanfrage.

Glamping – mit Luxus in neue Sphären

Ein weiter Grund, das Traum-Wohnmobil mit einer Finanzierung wie Mietkauf oder Leasing statt mit einem Kredit zu erwerben, ist ein neuer Trend: Glamping. Dieses Kofferwort aus Glamour und Camping verbindet das Nützliche mit dem Angenehmen – also die Freiheit eines Wohnmobils mit dem Luxus eines gehobenen Hotelzimmers.

Das heißt, dass beim Glamping alles etwas luxuriöser sein darf, als beim altbekannten Camping. Dementsprechend kostspielig sind die Wohnmobile, die für Glamping herangezogen werden. Viel Platz und jede denkbare Ausstattungsvariante bis hin zur mobilen Garage für ein kleines Auto.

Und wer sich hier nicht mit einem hohen Kredit die Urlaubslaune schon vor der ersten Fahrt vermiesen möchte, sollte den Glamping Traum besser finanzieren. Das gilt natürlich nicht für die Glücklichen, die genüg Geld für einen Barzahler-Rabatt zur Verfügung haben. Allerdings sollten auch diese erst den nächsten Absatz lesen und das Geld für eine etwaige hohe Schlussrate aufsparen. Die besseren Konditionen eines Leasingvertrags könnten sich auch hier lohnen!

Mit dem Wohnmobil auf Dienstfahrt?

Besonders reizvoll ist die Verwendung des Wohnmobils als Dienstfahrzeug für Selbstständige und Unternehmer – denn auch dies ist natürlich möglich. In diesem Fall profitiert der geneigte Wohnmobilist auch von steuerlichen Vorteilen, sofern er auf Leasing als Finanzierung zurückgreift.

Denn: Ein Reisemobil gilt als anerkanntes Betriebsvermögen, wenn es jährlich für mehr als zehn Prozent der Dienstfahrten genutzt wird. Damit sind auch die monatlichen Leasingraten normalerweise steuerlich absetzbar. Aus diesem Grund setzen viele Unternehmer Selbstständige und Freiberufler das Reisemobil für Kundenbesuche oder Messen ein.

Wichtig: Wer seinen Wohnwagen für Kundenbesuche oder als Hotelalternative bei einer Messe nutzt, sollte unbedingt durchgehend ein Fahrtenbuch führen und die Kilometerstände sowie die Fahrtdauer direkt nach der Ankunft exakt und zeitnah notieren. Gerade Letzteres wird von Finanzämtern oft nachgefordert, wenn es zu Rückfragen oder Anzweifelungen kommt. Wichtig sind auch entsprechende Belege wie Messetickets, Einladungen von Kunden oder Teilnahmebestätigungen von Seminaren.

Steuerlich absetzbar sind neben den Benzinkosten übrigens auch die Mehrwertsteuer des Wohnmobils sowie etwaige Stellplatzkosten.
In diesem Sinne: Achten Sie darauf, dass auf der Rechnung auch die Mehrwertsteuer ausgewiesen ist, damit Sie die Kosten steuerlich geltend machen können. Und sprechen Sie Ihren Steuerberater vor der Wohnwagen-Finanzierung auf Ihre Pläne an.

Hybrid Camper – Einen Kastenwagen einfach nachrüsten

Wer nicht die Muße hat, die Lieferzeiten für ein neues Wohnmobil auszusitzen, kann sich über die „kurze Laufzeit“ des folgenden Trends freuen: Warum nicht den eventuell schon vorhandenen oder günstig erworbenen Kastenwagen in ein Hybrid-Camper verwandeln.

Das Berliner Startup Plugvan baut nachrüstbare Wohnmodule, mit denen sich ein Transporter in Camper umfunktionieren lässt. Besonders praktisch für Unternehmer und Selbstständige, die bereits ein entsprechendes Fahrzeug im Fuhrpark haben.
Die Kapseln des Herstellers beinhalten Schlaf- und Staumöglichkeiten, eine Kochnische und je nach Bedarf weitere Ausstattungsmerkmale wie Strom- und Wasseranschlüsse.

Auch hiermit lässt sich also ein teurer Wohnmobil-Kredit umgehen und mit ein wenig Aufwand und günstigeren Konditionen der Traum vom Camper erfüllen.

Gut zu wissen: Das Unternehmen produziert in Deutschland und die Kunden, zu denen viele Selbstständige und Gewerbetreibende gehören, können sich ihr Modul online im Konfigurator zusammenstellen.

Wohnmobil-Routen zum Träumen

Man muss keine Fernreise machen, um erstaunliche Dinge zu erleben. Auch im europäischen Ausland gibt es Routen, die eine Reise mit dem eigenen Wohnmobil zum unvergesslichen Urlaub machen.

Ob es nach Skandinavien gehen soll oder eher in Süden nach Italien oder Portugal – auf Camperdays gibt es die besten Routen mit spektakulären Naturlandschaften, wilden Küsten, historischen Sehenswürdigkeiten und spannenden Metropolen.

Wer sich also noch nicht ganz sicher ist, kann hier schon mal vorwegträumen und sich dann Gedanken über eine Anzahlung und eine Finanzierung machen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Mietkauf: Die Finanzierung mit Eigentumserwerb

Bei der nicht unbeträchtlichen Investition in ein Wohnmobil ist es natürlich wichtig, dass Sie auch Eigentümer werden – und das auch gerne ohne Kredit. Schließlich möchte man die Abenteuer mit dem eigenen Fahrzeug erleben und keine Angst vor Dellen oder Modifikationen haben. In diesem Fall finanzieren Sie Ihren Traum mit einem Mietkauf-Vertrag.
Denn: Beim Mietkauf sind Sie von Anfang an wirtschaftlicher Eigentümer Ihres eigenen Wohnmobils.

Weiterer Vorteil für Unternehmer und Selbstständige: Sie aktivieren das Investitionsgut damit sofort in Ihrer Bilanz. Die Gesamtkosten werden aber über eine vertraglich vereinbarte Laufzeit verteilt. Sie zahlen überschaubare Raten und schonen so Ihre Liquidität – überdies die elegante Alternative zum klassischen Ratenkredit. Mit der letzten Rate für das Fahrzeug geht dann auch das juristische Eigentum an Sie über.

So finanzieren Sie auch mit niedrigen Anfangsraten, was übrigens auch die Anschaffung anderer neuer Geräte oder Maschinen erleichtert. Am Ende der Laufzeit zahlen Sie entweder eine Ballonrate, oder Sie lassen den Vertrag einfach zu gleichbleibenden Raten weiterlaufen.

Das Beste: Wie auch immer Sie sich entscheiden – nach der letzten Rate gehört das Wohnmobil Ihnen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? abcfinance ist seit über 40 Jahren der Finanzierungspartner auf Augenhöhe. Sprechen Sie uns noch heute auf die Finanzierung Ihres Wohnmobils an!

Immer auf dem neusten Stand in der Finanzwelt bleiben. Mit dem abcfinance Newsletter

Der abcfinance-Newsletter ist ein Service für alle, die rund um die Themen Finanzierung, Leasing und Factoring auf dem Laufenden bleiben möchten. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.

Kontakt

E-Mail zusenden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Rückruf anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Infomaterial anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Termin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Bestandskunden-Services Leasing

Hier haben Sie als Leasing-Bestandskunde die Möglichkeit (1.) Ihre Stammdaten zu ändern oder (2.) eine Schadensmeldung zu machen.


Jetzt starten

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Mitgliedschaften