das abc-magazin
WIE UNTERNEHMEN WACHSEN&WAS UNTERNEHMER INTERESSIERT
xingLinkedIn

IT-Frühjahrsputz: So steigern Sie die Performance von Rechner & Laptop!

Lesezeit: 4 Min

Entgegen allen Unkenrufen hat sich im Mittelstand viel in den vergangenen Jahren getan: Leistungsfähige Laptops, Computer und Server sind in den allermeisten Unternehmen ein integraler Bestandteil des täglichen Geschäfts. Leider performen die nützlichen Helfer aber nicht immer auf dem Niveau, wie sie es eigentlich könnten und sollten. Hier also ein paar nützliche Tipps zum IT-Frühjahrsputz, damit der Computer Sie nicht unnötig ausbremst!

Computer aufräumen – so geht’s

Wir alle kennen es: Nur allzu gerne nehmen wir die kleinen Schwächen des Arbeitsrechners oder ehrenvoll gealterten Laptops in Kauf, um doch noch eben ein Schwatz mit Kollegen zu halten oder einen neuen Kaffee zu holen - statt an dem eigentlichen Problem effektiv etwas zu ändern. Und in vielen Fällen ist dies auch gar nicht so einfach, ohne ernsthafte Probleme mit der IT-Abteilung zu bekommen.

Darüber hinaus ist es auch recht wahrscheinlich, dass Sie gar nicht die Zugriffs- oder Admin-Rechte haben, um einen der berühmten PC-Cleaner oder ein ähnliches Programm auf Ihrem Computer zu installieren. Und das ist möglicherweise auch ganz gut so – falls Sie Ihr Unternehmen nicht in den Cyber-Abgrund reißen wollen. Denn: Die Zahl und Vielfalt der Cyber-Angriffe nimmt rapide zu. Heißt für Sie: Der erste Schritt zum Performance-Kick ist der Griff zum Telefon.

Fragen Sie in der IT-Abteilung dezidiert nach, was Sie dürfen, was Sie sollten und wie man Ihnen dabei helfen kann. Falls Ihr Gegenüber Sie nicht sofort versteht, weil Sie ausnahmsweise gar kein akutes Problem haben, geben Sie ihm einen Moment. Der IT-Helpdesk ist mitunter ein grausames Geschäft mit ständig wiederkehrenden und für beide Seiten anstrengenden Frageroutinen. Ein wenig Mitgefühl öffnet Ihnen ungeahnte Türen.

Ein alter Bekannter: Der Klassiker der Verlangsamung

Sind Sie sich erst sicher über Ihre Zugriffsrechte, kann es schon losgehen mit dem Frühjahrsputz. Der erste Verdächtige ist dabei ein alter Bekannter, der auch im Computer oder Laptop sein Unwesen treiben kann: der gemeine Hausstaub. Gerne setzt sich dieser an die für den Rechner wichtigen Lüfter und bremst so die Leistung des PCs oder Laptops merklich aus.

Bestes Indiz für einen verstaubten Rechner ist dabei die Lautstärke. Wenn Sie den Lüfter des Laptops noch zwei Büros weiter hören, hat sich hier mit Sicherheit schon einiges angesammelt und sollte entfernt werden. Wichtig: Mit einem Staubsauger oder Druckluft in der Nähe empfindlicher Hardware zu hantieren, ist nicht ganz gefahrenfrei. Hier ein paar Tipps, die Sie vor Kurzschlüssen oder dem Aufsaugen wichtiger Kleinstteile bewahren. Natürlich ohne Gewährleistung. Wichtiger Zusatz-Tipp vor jeder Maßnahme: Datensicherung oder Backup auf einem externen Speichermedium.

Digitales Aufräumen schafft Potentiale

Auch ohne Zugriffsrechte für die Installation etwaiger Hilfssoftware gibt es den ein oder anderen Kniff, der dem Rechner einen zweiten Frühling bescheren kann. Hierzu gehört eine Form des digitalen Detox, die man seinem Rechner ab und an angedeihen lassen sollte:

Mülleimer leeren

Klingt selbstverständlich, wird aber oft übersehen: Ab und an sollte man den Mülleimer auch digital ausleeren, damit wieder Platz frei wird.

Download-Ordner

Gerade im täglichen Arbeitswirrwarr sammelt sich über die Zeit eine Menge Unrat im Download-Ordner an, den Sie nicht mehr brauchen: Alte Präsentationen, Angebote oder Filmchen, die die Festplatte vermüllen und auch auf die Performance gehen. Einfach mal beherzt ausmisten oder in die Daten in die richtigen Ordner räumen.

Festplatte defragmentieren

Auch ein Klassiker: Mit Fragmentierung beschreibt man die Zerstückelung oder Zergliederung von Speicherbereichen auf der Festplatte. Sprich: Das (Daten)Lager sollte mal aufgeräumt werden, nachdem alles immer nur wild abgelegt wurde. Dies gilt insbesondere für klassische Festplatten mit einem Lesekopf (wie bei einem Plattenspieler), der durch die Zerstückelung einfach mehr Zeit beim Suchen benötigt. Die Lösung: Windows hat ein bordeigenes Defragmentierungsprogramm, dass man ab und an mal anwerfen sollte. Wirkt Wunder.

IT-Leasing: Immer sorgenfrei mit Top-Performance

Eine besonders stressfreie Methode, um immer von Top-Leistung und der modernsten Hardware profitieren zu können, ist im Übrigen IT-Leasing. Dabei werden die Geräte meist schon gegen neuere ausgetauscht, bevor sie unter Leistungsverlusten leiden können. Hardware und Server können so flexibel und kostenoptimiert aus den laufenden Einnahmen finanziert werden und Sie bleiben stets auf dem neuesten Stand. Zudem haben Sie die Möglichkeit von Full-Service-Verträgen, mit denen Sie dann auch die oben beschriebene IT-Abteilung „hinzubuchen“, falls Sie dies bisher mit Hausmitteln bewerkstelligen. Sprich: Wartung, Updates oder Upgrades übernimmt der Fachmann. Dies gilt auch für Software, die im Tagesgeschäft immer wichtiger wird. Kaum ein Kunde hat noch Verständnis für veraltete Warenwirtschaftsprogramme oder schwerfällige Shop-Lösungen.

In diesem Sinne: Wer über eine Modernisierung der IT-Infrastruktur oder eine Investition in Sicherheitstechnik nachdenkt, sollte sich das IT-Leasing von abcfinance anschauen. Seit über 45 Jahren Finanzierungspartner des Mittelstands ­– immer mit dem Blick auf Ihre unternehmerische Zukunft. Sprechen Sie uns an!

 

Immer auf dem neusten Stand in der Finanzwelt bleiben. Mit dem abcfinance Newsletter

Der abcfinance-Newsletter ist ein Service für alle, die rund um die Themen Finanzierung, Leasing und Factoring auf dem Laufenden bleiben möchten. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.

Kontakt

E-Mail zusenden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Rückruf anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Infomaterial anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Termin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Bestandskunden-Services Leasing

Hier haben Sie als Leasing-Bestandskunde die Möglichkeit (1.) Ihre Stammdaten zu ändern oder (2.) eine Schadensmeldung zu machen.


Jetzt starten

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Mitgliedschaften