das abc-magazin
WIE UNTERNEHMEN WACHSEN&WAS UNTERNEHMER INTERESSIERT
xingLinkedIn

Darum verbessert unabhängige Finanzierung das Verhältnis zu Ihrer Bank

Lesezeit: 10 Min

Verlässliche Liquidität dürfte für Unternehmen in den kommenden Monaten und Jahren noch wichtiger werden, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Schließlich hat die Pandemie große Löcher in kurz-, mittel- und langfristige Pläne und Finanzierungen gerissen und für die eine oder andere Disruption gesorgt. Wer sich bei der Finanzierung von Investitionen dabei einzig auf die Bank verlässt, ist schnell verlassen. Alternativen sind gefragter denn je. Dafür sorgen auch die Richtlinien zur Kredit-Vergabe aus Basel III. Was hat es also mit der bankenunabhängigen Finanzierung auf sich und wie können Factoring und Leasing beim Wachstum von Unternehmen helfen? Hier die Details!

Vorteile einer bankenunabhängigen Finanzierung

Dass der klassische Kredit nicht die einzige Form der Unternehmensfinanzierung ist, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Auch eine immer wieder drohende und grassierende Kreditklemme hat hierzu sicherlich beigetragen. Während der Gang zur Hausbank in den vergangenen Jahren für viele Unternehmer geradezu obligatorisch war, hat ein Umdenken stattgefunden, das auch die Möglichkeit bankenunabhängiger Finanzwerkzeuge wie Leasing und Factoring in die Strategien einschließt. Die Liquidität ist für Unternehmen dabei keineswegs Selbstzweck – sie bedeutet in vielen Fällen einfach den Unterschied zwischen Sein oder Nichtsein. Eine zu große Abhängigkeit von nur einem Partner – in diesem Fall der Hausbank – ist somit nicht ratsam und kann für gefährliche Engpässe sorgen. So kann die Bank den Kredit verweigern, oder macht ein Angebot mit unnötig hohen Kosten.

Im Bestfall ist es dann noch nicht zu spät, sich um eine unabhängige Finanzierung der Unternehmensziele zu bemühen. Der Vorteil, den Factoring und Leasing hier bieten? Neben der sicheren Realisierbarkeit von Investitionen durch verlässliche, monatliche Raten und ebenso verlässlicher Liquidität ohne Ausfallrisiko beim Factoring ist es ein deutlich verbessertes Standing bei der Hausbank. Denn: Die verbesserte Eigenkapitalquote werten die Finanzinstitute natürlich sehr positiv und wird Ihre Hausbank dazu bewegen, Ihnen bessere Angebote zu machen, um sie nicht an die Konkurrenz zu verlieren.

Die Kraft der Gegenwart: Finanzierung mit Factoring

Die Vorfinanzierung von offenen Forderungen war während der Pandemie nicht ohne Grund das Finanzwerkzeug der Stunde – und viele Unternehmer erkannten den Wert von Factoring. Der Grund lag hierbei in der serienmäßigen Ausfallsicherung und der damit verbundenen verlässlichen Liquidität, die echtes Factoring bietet. Das bedeutet: Wer mit echtem Factoring einer anerkannten Factoring-Gesellschaft abgesichert ist, kann auf stabile und verlässliche Zahlungseingänge bauen – unabhängig davon, was nach dem Rechnungsausgang passiert. Das Delkredererisiko liegt schon per Definition nicht mehr beim Unternehmen, sondern beim Factor – und das auch im Falle einer Pandemie und ausgesetzten Lieferketten. Genau das macht Factoring dank der Risikoabsicherung zum unschlagbaren Finanzwerkzeug.

Die obligatorische Bonitätsprüfung von Neu- und Bestandskunden führt zwangsläufig zu mehr Sicherheit. Und: Als atmende Umsatzfinanzierung ist die Liquiditätsversorgung unmittelbar mit dem eigenen Markterfolg verbunden. Das Unternehmen erhält sofortige Liquidität bei Lieferung an seinen Kunden ohne Wartezeit. Dies war nach dem Neustart der Wirtschaft im vergangenen Jahr ein ungemeiner Vorteil für viele Unternehmen, da umgehend liquide Mittel vorhanden waren. Für welches Factoring man sich dabei im großen Reigen der Factoring-Angebote entscheidet, liegt ganz klar an den eigenen Bedürfnissen. Vom Inhouse Factoring (Liquidität & Ausfallschutz) über das Full-Service-Factoring (Liquidität, Ausfallschutz & Übernahme des Debitorenmanagements)) bis zum Fälligkeits-Factoring können die meisten Factoring-Varianten nicht nur im Ernstfall wertvolle Dienste leisten.

Übrigens: Für Selbstständige, Freelancer und auch Kleinunternehmen lohnen sich Factoringlösungen mit ausschließlicher Finanzierungsfunktion, wie das Cashfox-Angebot von abcfinance. Es ist innerhalb von 48 Stunden für das Unternehmen aufgesetzt und punktet ebenfalls mit sofortiger Auszahlung. Hier hilft ein Gespräch mit einem Experten von abcfinance, um genau das richtige Factoring-Angebot für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Zahlungsziele ganz leicht akzeptieren

Was nach innen als Stabilisator für die Kapitalbeschaffung funktioniert, hat auch nach außen eine enorme Wirkung: Die Fähigkeit mit Factoring auch längste Zahlungsziele akzeptieren zu können, macht Unternehmen sehr interessant für neue Partner. Und: Längst gilt Factoring als ein Zeichen für geprüfte Bonität und wird im Markt demensprechend honoriert.

Bessere Eigenkapitalquote mit Factoring

Ein weiterer Aspekt, der Factoring als Finanzierung interessant macht, ist die verbesserte Eigenkapitalquote und das damit verbundene, verbesserte Rating bei der Bank. Hintergrund: Es gibt im Grunde zwei Möglichkeiten, die die Eigenkapitalquote zu verbessern – eine Erhöhung des Eigenkapitals oder die Verkürzung der Bilanzsumme. Factoring wirkt sich hierbei auf beide Aspekte positiv aus, denn mit profitablem Umsatzwachstum (durch eine atmende Umsatzfinanzierung) sollte auch der Gewinn und das Eigenkapital anwachsen.

Factoring-Kosten: sogar ein Plus?

Sicher, als Finanzierungsform und effektive Dienstleistung ist Factoring nicht kostenlos. Aber der Einsatz von Factoring rechnet sich auch durch den Ertragseffekt, den diese Finanzierung in sich birgt. Denn: Durch den Wegfall und der Reduktion verschiedener Kosten wie zum Beispiel der Warenkreditversicherung, den Bonitätsauskünften und Kundenskonti sowie einer Reduktion von Personalkosten durch das ausgelagerte Mahnwesen kann ein reelles Plus entstehen, das sich doppelt auszahlt. Außerdem nicht zu unterschätzen ist die eigene konsequente Nutzung von Lieferantenskonti, was zu einer erheblichen Absenkung der Einkaufskosten führt.

Leasing schafft bankenunabhängige Freiräume

Wer über bankenunabhängige Finanzierung spricht, muss auch den Klassiker erwähnen: Leasing. Denn ganz gleich, ob es das neue Auto oder die PV-Anlage sein soll – mit Leasing lassen sich Investitionen sehr elegant und ohne Kreditanfrage bei der Hausbank finanzieren. Optimal für selbstständige Kunden oder den Mittelstand. Neben einer variablen Anzahlung und den überschaubaren, monatlichen Raten kann man sich hierbei auch über steuerliche Vorteile freuen.

Denn: Die Leasingraten zum Beispiel für das gewerbliche Auto sind steuerlich absetzbar. Unternehmen können damit die Produktionsmittel wie Maschinen, Computer oder eben das Auto ganz plan- und überschaubar aus den laufenden Einnahmen finanzieren. Weiterer Vorteil: Das Leasinggut (Auto, Computer etc.) taucht nicht in der Bilanz des Leasingnehmers auf. Dadurch entfällt die Bilanzverlängerung und ein Rückgang der Eigenkapitalquote. Das bedeutet, dass die Kreditwürdigkeit bei Ihrer Bank durch Leasing nicht belastet wird. In diesem Sinne – besser leasen als kaufen. Mit dem richtigen Dienstleister besteht überdies die Möglichkeit, die Leasingraten flexibel an die eigenen Einnahmen – zum Beispiel bei saisonalen Geschäften – anzupassen.

Fazit

Auch ohne Banken lässt sich für Selbstständige und Mittelständler einiges bewegen: mit Factoring und Leasing! Wichtig hierbei ist die Wahl des richtigen Partners, der die Bedürfnisse versteht und flexibel darauf eingeht. In diesem Sinne: abcfinance ist seit über 40 Jahren als Finanzierungspartner des Mittelstands genau der richtige Ansprechpartner für Ihre unternehmerischen Visionen. Also sprechen Sie uns an – es lohnt sich!

Immer auf dem neusten Stand in der Finanzwelt bleiben. Mit dem abcfinance Newsletter

Der abcfinance-Newsletter ist ein Service für alle, die rund um die Themen Finanzierung, Leasing und Factoring auf dem Laufenden bleiben möchten. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.

Kontakt

E-Mail zusenden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Montag - Freitag von 9:00 bis 18:00

Zusätzlich zu Ihren bekannten Ansprechpartnern stehen wir Ihnen bei allen Fragen auch über unsere allgemeine Service-Rufnummer zur Verfügung

Rückruf anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Infomaterial anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Termin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Bestandskunden-Services Leasing

Hier haben Sie als Leasing-Bestandskunde die Möglichkeit (1.) Ihre Stammdaten zu ändern oder (2.) eine Schadensmeldung zu machen.


Jetzt starten

Angebot

Angebot anfordern

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

*
*
*
*
*
*
*
*
*

Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Absende-Buttons erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung gem. §2 unserer Datenschutzerklärung

Mitgliedschaften