laptop

Die Zauberkraft der Kundenbindung

Es klingt wie dieser berühmten ausländischen Studien – aber es ist wahr: Bain & Company, eine der weltweit größten Unternehmensberatungen, hat jüngst ausgerechnet, dass eine um nur fünf Prozent erhöhte Kundenbindung ein Unternehmen um bis zu 75 Prozent profitabler macht. Insbesondere für den Mittelstand eine ausgezeichnete Strategie.

Der Hintergrund dieser erstaunlichen Zahlen ist schnell erklärt: Wer zufrieden mit einem Produkt oder einer Dienstleistung ist, fungiert als idealer Multiplikator und überzeugt auch andere. Ein zufriedener Kunde ist sogar bereit, einen höheren Preis zu zahlen. Die Investition in Loyalität zahlt sich also gleich zweifach aus. Wer seine Kunden langfristig bindet, spart nicht nur Geld, sondern sichert auch dauerhaft den Fortbestand seines Geschäftsmodells. Wichtig ist dabei, dass sich die Mechanismen der Kundenbindung im Zeitalter des Internets und eines harten internationalen Konkurrenzkampfes verändert haben. Während die Kundenbindung in früheren Tagen gerne über Loyalitätsprogramme, Rabattaktionen und langfristige Verträge funktionierte, muss heute wirkliche Begeisterung her.

Chancen für den Mittelstand

Wirklich interessant ist eine ausgereifte und authentische Kundenbindung dabei gerade für den Mittelstand – denn genau so können auch kleinere Unternehmen gegen die scheinbar unbesiegbare, internationale Konkurrenz bestehen. Ganz gleich, ob es sich dabei um den B2C- oder B2B-Bereich handelt – die Investition in entsprechende Maßnahmen zahlt sich aus. Wer in nachhaltige Kundenzufriedenheit investiert, hat sein Geschäft für die Zukunft schon gesichert. Als sehr effektives Mittel hat sich hier übrigens ein gutes After-Sales-Management erwiesen, denn der Service nach dem Verkauf macht den entscheidenden Unterschied. Wenn Beschwerden und Reklamationen ernst genommen werden und der Umtausch reibungslos funktioniert, ist das der Königsweg ins Herz des Kunden. Da mittelständische Unternehmen oft deutlich näher am Kunden sind, bietet sich gerade hier die Investition in entsprechende Maßnahmen an. So lässt sich der vermeintlich Nachteil ganz schnell in einen effektiven Vorteil gegenüber dem Big-Player verwandeln.

Service siegt

Ein effektives Werkzeug für eine nachhaltige Kundenbindung ist auch die Absatzfinanzierung mit Leasingverträgen, die wir Ihnen ans Herz legen möchten. Hier kann der Mittelstand mit integrierten Serviceverträgen und einer Finanzierung aus den laufenden Kosten interessante Mehrwerte für die eigenen Kunden generieren. Es lohnt sich – versprochen!

Effektive Tipps zur Kundenbindung:

Exzellenter Service – Bieten Sie mehr als andere!
Bonus-Programme – Bieten Sie Anreize für Loyalität!
Personalisierung – Individualisieren Sie Ihre Angebote!
Kundenfeedback ¬– Fragen Sie Ihre Kunden nach ihrer Meinung!
Community-Building – Pflegen Sie Ihren Social-Media-Aufritt!
Cross-Selling – Decken Sie den Bedarf des Kunden umfassend ab!
Systemangebote – Schaffen Sie ganzheitliche und geschlossene Ansätze!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar